Vom HomeWizard zu Homey

Die Zeitumstellung ist mit dem Homewizard immer ein Graus. Seit dem 13.2.2019 liegt mein letzter Fall ([#177271] und [#172541] ) angeblich beim Leiter des Supports.

Vor Monaten bin ich schon mal Homey gestoßen. Für mich interessant, da meine eingesetzten Somfy RTS Produkte offenbar unterstützt werden. Bislang war ich aber skeptisch.

In der aktuellen c’t (8/2019) wird Homey mit anderen Lösungen wie Mediola, Homee und SmartThings verglichen und schneidet dabei ganz gut ab.

Für die Homewizard-Nutzer könnte folgender Link interessant sein:
https://blog.athom.com/homewizard-switch-to-homey/

Rolladensteuerung vom Handgelenk

Das neue Spielzeug ist in Betrieb genommen!

Die Bluetooth Verbindung zu meinem Samsung Galaxy S4 hat einiges an Aufmerksamkeit erfordert. Die Verbindung zum Windows 10 Tablet war einfach einzurichten. Was am Ende das Problem beim Verbindungsaufbau zum Handy war kann ich leider nicht sagen.

Im Garmin Connect IQ Store ist mir dann sofort das IoTClient Widget in die Augen gesprungen.

Zusammen mit einem Kaffee ist dann folgendes dabei entstanden:

Die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Steuerung per “Uhr” ist aber einfacher als das Handy zu nehmen, zu entsperren und die App zu öffnen.

 

 

Jeedom

Auf einer französischen Seite hatte ich vor ein paar Tagen eine Anleitung entdeckt, die einen SMS Versand vom Homewizard ausgelöst über Jeedom realisiert. Hier ist der ursprüngliche Beitrag.

Jeedom war mir bis dahin vollkommen unbekannt. Schön, dass sich das geändert hat.
Denn der Ansatz der Lösung ist für meine Anwendungsfälle sehr interessant.

Jeedom ist einerseits eine Open-Souce Software, die über einen Marktplatz um Zusatzmodule erweitert werden kann.

Zusätzlich gibt es die Jeedom-Box in zwei Versionen, die ein Plug & Play Erlebnis versprechen. Also mit der Software perfekt zusammen arbeiten sollen.

Hier ein Links zu verschiedenen Sets:

Auf YouTube gibt es einige Tutorials:

Dort macht mir die Lösung aber einen sehr technisch-abstrakten Eindruck. Mir bleibt auch unklar, warum jemand Jeedom und Homewizard zusammen nutzen sollte.

 

 

RFXtrx433E

Die Überschrift zeigt schon – es wird wieder sehr technisch:
Vor einigen Tagen hatte ich mir von Somfy die URTSI und ZRTSI Schnittstellenprodukte angeguckt.

Vom Hersteller rfxcom gibt es ein sehr solide aussehendes Funkmodul mit explizitem RTS Support. Folgender Hinweis kommt direkt aus dem User Guide:

“The 433.42 MHz transmitter in the RFXtrx433E is used for a reliable control of the Somfy RTS devices over large distance and through walls. The RFXtrx433E 433.92 MHz transmitter is used to control all other devices.”

Hier der: User Guide

Das eröffnet doch Möglichkeiten…

Zipato

Bei meiner Suche nach einer möglichen Alternative zu meinem Homewizard, bin ich auf die Zipabox aufmerksam geworden.

Z-Wave, Zigbee, EnOcean, KNX sind abgedeckt UND ich kann – anders als zum Beispiel beim Wibutler – meine Somfy RTS Geräte weiter betreiben.

Sympatisch ist mir auch der modulare Aufbau. Der folgende Blogeintrag fasst aus meinen Augen die wichtigsten Punkte schon gut zusammen.

Smart Home Alleskönner? Zipabox – spricht Z-Wave, 433Mhz, EnOcean, KNX …

Informativer als die Seite des Herstellers finde ich folgende Seite aus Österreich:
https://www.hometec.at/hersteller/zipato/