Entwicklungen HomeWizard

Auf der Homepage von HomeWizard gibt es seit dieser Woche einen Einblick in die geplanten Entwicklungen.

Siehe: Entwicklungen HomeWizard

Ich habe verstanden: “Der Homewizard ist nicht zuletzt aufgrund von technischen Restriktionen nicht mehr in unserem Fokus. Wir stecken unser Entwicklungsbudget lieber in andere Produkte.”

Gehört hätte ich viel lieber: “Der Homewizard bleibt unsere Top Smart Home Gateway. Neben aktuellen Entwicklungen auf 868 MHz Basis – u.a. ein vernünftiges Heizkörperthermostat – werden wir in 2018 die Alexa Sprachsteuerung einbinden. In 2019 werden wir den ‘neuen Homewizard’ vorstellen, der über Zusatzmodule weitere Protokolle wie zum Beispiel  Z-Wave unterstützen wird. Alle jetzt kompatiblen Produkte werden auch mit dem ‘neuen Homewizard’ kompatibel sein. Aktuelle Investitionen bleiben somit geschützt.” Das habe ich aber leider nicht gehört.

Seit dieser Woche bin ich intensiv auf www.zipato.com unterwegs.

https://community.zipato.com/topic/homewizard-replacement-project